direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Paola Landaeta Saldías

Lupe [1]

Paola Landaeta Saldías hat an der University of Talca, Chile, zehn Semester in Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.) studiert. Ihr Fokus lag auf dem internationalen Handel zwischen Europa und Chile. Inzwischen arbeitete sie als Tutorin für die Konferenzen Marketing I + II und Microeconomics I. Danach arbeitete sie in verschiedenen Unternehmen in Chile, darunter IM2 von Codelco (The National Copper Corporation of Chile), CMQ (Quilpué Municipal Corporation) sowie als Unternehmerin und CEO in Oikía, einem Unternehmen, das zum Bau innovativer Rundhäuser und Lebensräume gegründet wurde. Seit Februar 2019 erhält sie ein Stipendium des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) und CONICYT (Advanced Human Capital Programm der Kommission für wissenschaftliche und technologische Forschung in Chile), um ihre Doktorarbeit in Wirtschaftswissenschaften zu studieren und fortzusetzen. Sie arbeitet derzeit am Technologie- und Innovationsmanagement-Institut der Technischen Universität Berlin. Ihre Forschungsinteressen umfassen Innovationsmanagement in Europa und Lateinamerika.  

Kontakt

Technische Universität Berlin
Paola Landaeta Saldías
Fachgebiet für Technologie- und Innovationsmanagement
Sekr. H 71 | Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
Raum H 7106 (beim Sekretariat klingeln)

Email: paola.landaeta(at)campus.tu-berlin.de
Tel: +49 (0)30 314-26090
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008